Kreativer Kindertanz ab 3

Spielerisch die eigenen Fähigkeiten entdecken

Kreativer Kindertanz für die Altersstufe von 3 bis etwa 8 nutzt die natürliche Bewegungsfreude und Vorstellungskraft der Kinder. Die tänzerischen Fähigkeiten werden vielseitig und altersgemäß gefördert.

Die Kinder lernen spielerisch die Grundlagen des Balletts und verbessern damit Haltung, Körpergefühl und Beweglichkeit. Ebenso viel Wert wird auf die Förderung der Kreativität gelegt. Angeregt durch altersgemäße Themen können die Kinder ihre Phantasie nutzen und „mit Leib und Seele“ ganz viel ausprobieren und im Tanzen ihre Gefühle ausdrücken. 

Das Lösen von Tanzaufgaben in der Gruppe und mit dem Partner hilft gegen Berührungsängste und fördert das Selbstvertrauen. Durch Verwendung von unterschiedlichsten Kleingeräten und Materialien (z.B. Bälle, Kegel, Tücher usw.) entwickeln sich Geschicklichkeit und Koordination. Singen, rhythmisches Sprechen, Klatschen und Stampfen, Musik und der Einsatz von Schellenkränzen etc. fördern das Rhythmusgefühl.

Damit die Eltern das Tanzen und die Fortschritte ihrer Kinder beobachten können, werden sie regelmäßig zum Zuschauen hereingeholt. Dieses Vortanzen ist auch für die Kinder immer spannend und motivierend.